Startseite‎ > ‎Aktivitäten‎ > ‎Rückblicke‎ > ‎RSG-Archiv‎ > ‎

AlpenCross 2014

Gemeinsam hoch hinaus!

Wie wir im kleinen Kreis so zusammen sitzen und überlegen, was wir 2014 Besonders machen wollen, wird sowohl von Renn- als auch Tourenradlern das Stichwort "ALPEN" in den Ring geworfen. Es wird ein bisschen darüber geklönt, gescherzt, und plötzlich ist die Idee geboren:  eine Alpenüberquerung als Kombi-Tour für Renn- und Tourenradler!

Der Plan:

Gemeinsame Anreise und Transport der Räder zum Startpunkt der Tour nach Buchenberg bei Kempten im Allgäu. Von dort fahren Renn- und Tourenradler auf separaten Strecken zum gemeinsamen Ziel nach Riva am Gardasee. 

Inzwischen ist die Streckenplanung weitestgehend abgeschlossen und die Etappen-Hotels gebucht, so dass sich gegenüber nebenstehender Karte geringfügige Abweichungen ergeben haben. Den allerneuesten Planungsstand der Tour könnt Ihr auf GPSies.com anschauen. Dort gibt es auch die Möglichkeit, die verschiedenen Strecken auf Google Earth schon einmal abzufliegen und sich einen Eindruck von der Region zu holen, die wir befahren wollen.

Die Streckenplanung für Rennradler orientiert sich an den meist befahrenen und schönsten Rennrad-Strecken in den Alpen, wobei auch hier noch 2 Alternativen zur Wahl stehen:

Die Strecke der Tourenradler folgt der schon von den Römern angelegten Via Claudia Augusta, die auch heute noch den leichtesten Weg über die Alpen darstellt. (Reisebericht Via Claudia Augusta)

Alle Gruppen fahren die Tour in 6 Etappen. Damit bleibt uns in Riva noch ein freier Tag, den wir zum relaxen oder noch für eine kleine Abschluss-Runde nutzen können, bevor wir uns wieder auf den Heimweg machen.  

Tourbegleitung und Gepäcktransport
erfolgen durch Begleitfahrzeuge, die uns auch am Schluss der Tour wieder von Riva nach Delbrück bringen.

Termin: 13. - 21. Sept. 2014 

Die Kosten für diese Tour betragen 700,- €/p. P. im DZ (EZ mit 150,- € Aufpreis). Darin sind enthalten die gemeinsame Anreise und Transport der Räder von Delbrück nach Buchenberg bei Kempten/Allgäu, 8 Übernachtungen inkl. Frühstück, das Begleitfahrzeug inkl. Fahrer während der Tour, der Gepäcktransport von Hotel zu Hotel und schließlich die Heimreise von Riva del Garda nach Delbrück.


Höhenprofile von Quaeldich.de: